English

Motivierte Mitarbeiter, die Spaß daran haben, immer besser zu werden

Management und Leitungsteam – gute Organisation ist alles

Zentral gesteuerte, klare Arbeitsprozesse, aber eine flache, flexible Hierarchie – das kennzeichnet die Organisationsstruktur der GfR. Unternehmen, die derart in Bewegung sind wie die GfR, weil sie sich den ständig verändernden, wachsenden Bedürfnissen der Kunden und des Marktes anpassen müssen, können sich keine starren Modelle leisten. Wer sich in einem Team bewährt, kann schon morgen eine eigene Gruppe leiten – in der GfR ist auch intern immer viel in Bewegung. Deswegen sind gute Ideen auch abteilungsübergreifend gefragt. Und zum Chef kann man natürlich auch immer gehen.

Motivierendes Ambiente und beste Werkzeuge

Natürlich sind Schichtdienst und Vieltelefonieren, freundliche Kundenbetreuung und ruhiges Beschwerdemanagement nicht jedermanns Sache. Aber unsere Mitarbeiter wissen, wie wichtig sie für eine perfekte Reise des Kunden, fürs Renommee unserer Auftraggeber und für den Erfolg der GfR sind.
Deswegen tun wir alles dafür, dass sie freundliches Ambiente, beste Werkzeuge und ein kollegiales Umfeld vorfinden. Dass sie regelmäßig geschult werden, um fachlich fit zu bleiben. Dass sie gefragt werden, was besser werden kann. Dass wir sie hören und ihre Vorschläge umsetzen, wenn sie sich dazu eignen. Und natürlich, dass sie Spaß im Team haben. Dazu gehören vernünftige Pausenräume ebenso wie ein Schichtplan, der in seinen Grenzen möglichst viele Freiheiten lässt. Und last but not least, eine Weihnachtsfeier, die ihren Namen verdient.
Und wer immer schon einmal dort arbeiten wollte, wo andere Urlaub machen, der kann gerne eine Zeitlang an unserem Standort in Palma de Mallorca arbeiten.