Was uns
von anderen
unterscheidet

Wir leben Fortschritt und Innovation. Deshalb sind wir mehr als nur “irgendein Callcenter und Fullfilment Anbieter”!
Unsere Software Entwickler programmieren neue und innovative Anwendungen und Lösungen speziell für uns. Außerdem arbeiten wir an einer vollautomatisierten E-Mail-Bearbeitung, haben unsere eigene Wissensdatenbank entwickelt und kreieren Chat-Bots! Natürlich profitierst Du auch von unseren Technologien. Gerne stellen wir Dir unsere Entwicklungen zur Verfügung oder konzipieren Dir eine zu 100% auf Dich abgestimmte Lösung!

Hier findest du unsere Leistungsübersicht.

Wir setzen auf Fachkompetenz! Deshalb führen wir inhouse Training & Coaching Seminare durch und arbeiten mit eigenen E-Learning Kursen – natürlich optimal angepasst an Deine Anforderungen und Bedürfnisse!  Unser Qualifizierungsprogramm für Quereinsteiger wurde 2016 von der Willy Scharnow-Stiftung als bestes Aus- und Weiterbildungskonzept ausgezeichnet.

Wir sind ein erfahrener Branchenprofi und bewältigen auch kurzfristige und unvorhersehbare Hochphasen ganz entspannt. Dank optimaler und fairer Personalplanung setzen wir unsere Ressourcen dabei effektiv und dynamisch ein.
Bei auftretenden Peaks verfügt jeder von uns über das nötige Pflichtbewusstsein und weiß, dass wir das Aushängeschild unserer Auftraggeber sind!

Unsere Mitarbeiter sind unser höchstes Gut
Darum legen wir Wert auf das Zwischenmenschliche

Unser Unternehmen besteht aus vielen unterschiedlichen Charakteren und genau das macht ein Miteinander so spannend. Wir verstehen es, voneinander zu lernen und das funktioniert natürlich am besten, wenn man so individuell wie möglich ist. Die unterschiedlichsten Einflüsse bilden am Ende nun mal das beste Ergebnis. Darum wird Diversität bei uns großgeschrieben!

Unsere Mitarbeiter wissen, dass ihre Meinung zählt! Auch für Fragen und Anregungen sind wir stets offen. Was uns ausmacht, ist die direkte Kommunikation auf kurzem Dienstweg – aus deisem Grund stehen für unsere Mitarbeiter jederzeit alle Türen offen.

Wir wollen keine angespannten Situationen, sondern eine angenehme und familiäre Atmosphäre. Aus diesem Grund herrscht bei uns die Duz-Kultur! Wir sorgen für ein ausgewogenes und lockeres Miteinander und vor allem dafür, dass jeder Mitarbeiter morgens mit einem Lächeln zu Arbeit kommt. Deshalb sind wir nicht “irgendein Callcenter und Fullfilment Anbieter”!

Wir wollen keine angespannten Situationen schaffen sondern eine angenehme und familiäre Athmosphäre – aus diesem Grund herscht bei uns die Duz-Kultur! Das sorgt für ein ausgewogenes und lockeres Untereinander und sorgt dafür das jeder unserer Mitarbeiter morgens mit einem Lächeln zu Arbeit kommt.

Unsere Geschichte

Zusammengefasst in Meilensteinen
1997

Gründung der GfR mbH

Mit dem Start der GfR wird gleichzeitig mit “travelNet” eine Plattform für mobile Reisevermittler geschaffen – der Branche fehlt es an einem professionellen und nach eigenen Bedürfnissen anpassbarem System. Das Ziel: Kundenbindung.

2003

Thomas Cook kauft die GfR

Bereits seit 1999 war Thomas Cook Kunde der GfR. Von dem Kauf verspricht man sich neben dem Wachstum der Gruppe zudem ein zukunftsweisendes und erfolgreiches Unternehmen als Partner.

2004

Zahlreiche Online-Portale beauftragen die GfR

Die innovative Ausrichtung spricht sich in der Branche herum
und so werden 2004 zahlreiche Online-Portale Kunde der GfR.
Online-Größen wie Opodo und Weg.de folgen 2005.

2005

Entwicklung des ersten Multichannel-Konzeptes

Ziel des Multichannel-Systems ist es, den Kunden der Thomas Cook-Reisebüros den gewohnt sehr guten Service bei telefonischen Anfragen auch außerhalb der Öffnungszeiten ihres Reisebüros zu garantieren.

2007

Fulfillment-Übernahme von GoBucher

Als einer der ersten dynamisch paketierenden Veranstalter benötigt GoBucher einen erfahrenen Partner und beauftragt die GfR für die gesamte Abwicklung der dynamisch paketierten Buchungen. 2008 folgen die Fulfillments von XNEC & XTOC.

2009

Übernahme des Thomas Cook Kreuzfahrten Produkts

In neue Fahrwasser geht es für die GfR, als sie erstmals die Produktion einer touristischen Leistung in ihr Geschäftsfeld mit aufnimmt. Von Bochum aus werden die Kreuzfahrten- & Flussreisen-Kataloge erstellt und der gesamte Vertrieb geleitet.

2010 – 2013

Beauftragung von zahlreichen dynamischen Veranstaltern

Zwischen 2010 und 2013 gewinnt die GfR zahlreiche dynamisch paketierende Veranstalter als Neukunden und beweist immer mehr die Nischen-Expertise.
U. a. XAIR, XOGER sowie YNEC & YTOC beauftragen die GfR als Fulfillment-Partner.

2014 – 2017

Enormes Wachstum im Online-Portal Bereich

Die zukunftsweisende Ausrichtung der GfR ist branchenweit unumstritten und so beauftragen die größten Onliner Expedia und Check24 die GfR. Auch das beliebte Online-Portal Urlaubspiraten.de erkennt die Kompetenz – der Auftrag folgt 2015.

2019-2020

Die DUBAG Group kauft die GfR

Die DUBAG Group erkennt das große Potenzial der GfR, verspricht sich ein interessantes Investment und kauft die GfR aus der Thomas Cook-Insolvenz.